Niemals erwachsen !!!


Hi Leute!
Vielleicht habt ihr Euch nach dem letzten Post etwas Sorgen gemacht? Jedenfalls fand ich die Reaktionen auf meinen Artikel wirklich einfach nur zauberhaft. Es hat mir wieder ein wenig Glauben an Euch zurück gegeben. Ja wirklich!

Zum einen hatte ich für einen non-fashion Post wirklich noch nie so viele Views in kürzester Zeit, und vor allem nicht so viele In-World Reaktionen. Mich haben bislang „wildfremde“ Avatare darauf angesprochen und das es ihnen doch auch genau so geht.  Jemand hat seinem kompletten Freundeskreis das ganze zu lesen gegeben… als Denkanstoss.  Andre aus meiner Friendlist scheinen ab und zu Profile zu lesen und sind auf „Demon inside“ gestossen und hatten das Bedürfnis wieder Kontakt aufzunehmen. Ich hab mich richtig drüber gefreut! Dankeschön!

Mich hat das sehr überrascht, denn eigentlich hab ich nur mal rauslassen müssen was mich sehr bewegt hat. Und es ist wirklich gut und beruhigend zu wissen, das es vielen so geht und nicht nur mir alleine.

Das Thema Freundschaft hat mich aber dennoch nicht losgelassen. Denn je länger ich über das ganze nachdenke, desto mehr komm ich mir manchmal vor wie ein „Kriegsveteran“ im virtuellen SL-Dorf. Was ich damit meine?

Ich weiß nicht, wies bei euch so war: Als Newbinchen hatt mich diese ganze Welt einfach in seinen Bann gezogen. Ich wollte unbedingt wissen wie alles funktioniert, so bauen wie die „Künstler“, die ich bewundert habe für ihre Bauwerke und ich war einfach neugierig auf jeden und alles.  Ich bin durch diese bunte Welt getaumelt wie ein Schmetterling im Sonnenlicht, der nicht genug bekommen kann von all dem süßen Nektar, den SL zu bieten hat. Ich hab begierig neue Leute in meine Friendlist gesogen und kennen gelernt. Vorbehaltlos, ohne Hintergedanken und auf spielerische Art laufend neue Avatare kennen gelernt. Und wie spielerisch! Kris hatte nur Flausen im Kopf. Unvergessen wie ich mit meiner Freundin Katarina 2005 als tiny berittene Polizistin mit Gummiknüppel (tiny Eichhörnchen Ava im Kostüm! ) und meinem sprechenden Pony (aka Kat) durch den Zentralpark geritten bin und jeden angemacht habe, wir wären die „Nut-Police“. „Show me your nuts! Nut Controll!“..   Ich hab jetzt immer noch SOOOO ein Grinsen im Gesicht wenn ich an den Schabernack nur denke. Kennt der geneigte SL-besuchende Leser dieses Blogs sicherlich von seiner Anfangszeit und hätte manche Anekdote hinzuzusteuern.  Und heute? Was mach ich da?  Ich arbeite, ich dje,  ich baue, ich lerne immer noch (und auch neue Leute kennen)  aber ….

der Flair ist nicht mehr derselbe! Und wer ist schuld dran? ICH!

Ich hab das zugelassen! Ich hab den Blödsinn ausgetrieben und durch „erwachsen“ sein ersetzt. Ich betrete die zauberhaftesten Sims und was tue ich? Ich analysiere wies gemacht und gebaut wurde und das was die Magie ausmacht, zerplatzt in 1000 Stücke. Ich hab schlicht das Staunen verlernt. Die Leichtigkeit, das freie  Atmen, das kindhafte Entdecken dieser Welt …

Und auch die Unbeschwertheit mit der man früher neue Freunde „rekrutierte“! Bewusst wie schlimm wir wohl alle verwundet worden sind, durch falsche Freunde, ehemalige Partner, ach all das allbekannte SL-Drama wurde es mir erst gestern Abend wieder.   Da trifft man nach Wochen jemand per Zufall, den man auf Anhieb wirklich richtig gern mag, wo man merkt „hey die Amplitude scheint im Gleichklang zu schwingen“ , das man den selben kruden Humor hat und sich auch wunderbare Wortduelle liefern kann und was passiert? 2 Nächte haben wir uns mehr als  5 Stunden  taxiert und die Wunden gezeigt, die andre geschlagen haben. Sozusagen Schwanzvergleich der andren Art: „Meine sind tiefer! “   „NEIN! Meine!!“

Da wurden alte Dramen erklärt, die uns so weh getan haben, das wir sie erklären müssen, damit unser merkwürdiges Balzverhalten uns selber irgendwie plausibel ist. Vorsichtiges Umkreisen wie 2 Stachelschweine!  Gott ich hab im nachhinein fürchterlich lachen müssen. Nicht mal RL würd ich mit einem neuen Freund, den ich nett finde, so umgehen. Nix passiert aber schon mal die Tretmienen gesucht. Unfassbar!

Second life hat aus mir aber so was von definitiv einen andren Menschen gemacht und hey… ich lass das nicht mehr zu! Ich weigere mich alle über einen Kamm zu scheren! Und wenn ich morgen Tretroller als Stachelschweinchen fahre und dir den Lolli klaue lieber Leser: Lächle milde und hab Spaß, das sich das jemand bei dir wagt!

Und diesem neuen Stachelschwein werd ich die Borsten glatt bürsten: ich lass nicht zu das nette Menschen so mutieren, das man Angst hat vor jedem neuen, der einen mal lieb anlächelt.

Und für alle die auch gern etwas mehr bunt wieder in SL hätten und versuchen wollen zu staunen, hab ich etwas! Per Zufall gefunden,  aber es passt so wunderbar in diese Welt und dem was ihren Zauber ausmacht.

Jeder Mensch ist ein Künstler

Lass dich fallen.
Lerne Schnecken zu beobachten.
Pflanze unmögliche Gärten.
Lade jemand Gefährlichen zum Tee ein.
Mache kleine Zeichen, die “Ja” sagen
und verteile sie überall in deinem Haus.
Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit.
Freue dich auf Träume.
Weine bei Kinofilmen.
Schaukel so hoch du kannst mit einer Schaukel bei Mondlicht.
Pflege verschiedene Stimmungen.
Verweigere “verantwortlich” zu sein. Tu es aus Liebe.
Mach viele Nickerchen.
Gib Geld weiter. Tu es jetzt. Das Geld wird folgen.
Glaube an Zauberei.
Lache viel.
Bade im Mondlicht.
Träume wilde, phantasievolle Träume.
Zeichne auf die Wände.
Lies jeden Tag.
Stell dir vor, du wärst verzaubert.
Kichere mit Kindern.
Höre alten Leuten zu.
Öffne dich, tauche ein, sei frei.
Segne dich selbst.
Lass die Angst fallen.
Spiele mit allem.
Unterhalte das Kind in dir.
Du bist unschuldig.
Baue eine Burg aus Decken.
Werde nass.
Umarme Bäume.
Schreibe Liebesbriefe.

Joseph Beuys

Ach…  und Thema Fashion: ganz ehrlich? Ich glaube davon gibts genug Blogs in SL. Ich werd hier nicht immer und ständig posten, aber wenn ich etwas auf dem Herzen habe, dann lass ichs raus. Werde euch Sims vorstellen , vielleicht Ideen liefern wo man mal ganz neu Spaß haben könnte und meine digitalen Betrachtungen anstellen. Drum bitte keine Einladungen mehr in irgendwelche doofen Fashionfeeds. Ab und zu werd ich weiter drunter schreiben, von wem ich etwas anhabe und was ein Lieblingsstück geworden ist. So wie dieses Flatterkleidchen von les petite Details. Eventuell stell ich auch ganz einfach mal nen tollen Laden vor…

…. aber ich glaub die Optik ist das, was nun wirklich am allerunwichtigsten ist in SL.

My 5 Cents!

Kris

Advertisements

9 Gedanken zu “Niemals erwachsen !!!

  1. Ganz feiner Artikel! Hab ihn mit Begeisterung gelesen und selbst wenn ich noch lange kein so alter Hase in SL bin wie Du, so hab ich doch ziemlich oft genickt. Ich versuche mir immer noch das Staunen zu wahren, aber selbst mir fällt es manchmal schwer … und mit jemandem wie Timi an der Seite, der fast ebenso lange in SL ist wie Du und der auch schon alles gesehen hat, ist das zum Teil wirklich schwer. Ganz schlimm ist es bei mir mit Animationen. Seit ich gelernt hab, wie man so etwas macht (ohne Motion Capture natürlich, sondern per Hand frame by frame) sehe ich oft nur Fehler und nicht mehr die eigentliche Intention desjenigen, der die Anim erstellt hat … schlimm, schlimm, da sage ich selbst „So ein Mist, dass mir in dem Punkt echt die Unschuld geraubt wurde“ …

    Und auch der Umgang mit anderen, da muss ich Dir vollkommen Recht geben. Man tischt sich die Vergangenheit auf ohne die Gegenwart zu geniessen, um sich vor einer ungewissen Zukunft zu schützen. Eigentlich total bekloppt, oder? o.O

    Dabei hab ich dieses Gedicht, was Du gepostet hast, seit einem schweren Unfall schon so lange als inneren Leitsatz und komischerweise gelingt mir das RL auch … warum nur nicht in SL? Hmmmmm glaub, ich denk mal eine Weile darüber nach.

    Danke nochmals für den Beitrag xxxx

    • Komm wir gehen heute Abend Lollis mopsen und muhen ne Runde! 🙂 <–insider, müsst ihr andren jetzt nicht verstehen! Aber du hast leider total recht: Seit dem ich weiß, was wie durch Scripte geregelt werden kann, wie man baut und meshed ist immer mehr Glanz weg. Idee: Wir schnappen uns 2 Newbs und beobachten sie beim erkunden *g*

  2. So ein schöner Blogpost Kris 🙂 vielen Dank dafür! Ich ziehe bei deinen auf SL bezogenen Sachen automatisch die Verbindung ins RL. Auch da vergisst man so vieles, verlernt das Staunen und bewundern kleiner Dinge, weil man weiß wie sie funtionieren.
    Man ist nicht mehr albern oder lässt seinen Gefühlen freien lauf…was sollen denn die Leute denken!
    Über unserer Wohnzimmertüre hängt ein Schild : Spielen erwünscht! Lachen und herumtollen ist Kindern und Erwachsenen erlaubt!
    Was denkst du wieviele Erwachsene in meinem Wohnzimmer herumtollen? Genau…keine! Und ich glaube ich hab da was zu ändern.
    Die Welt mit Kinderaugen sehen, weniger Sorgen machen was andere von einem denken, und vorallem die Zukunft nicht durch die Vergangenheit kaputt machen lassen.
    Ich hab keine Ahnung wie man scriptet oder wunderschöne Dinge baut, ich staune immernoch was manche Leute können. Und jetzt glaube ich, will ich lieber weiter staunen als zu verstehen wie etwas funktioniert 🙂

  3. Dem ist mal nix hinzuzufügen…ich mag deine Sichtweise sehr…Bin heute mal mit der SUCHE in der Gegend rumgegondelt…..TREFFER….Hamburg..neue SIM..irre nette Leute…..Das könnte der Beginn…….hihi….Liebe Kristina, ich hab wieder FUN an SL…

    • Aww! Hey Klasse! Ich mach zur Zeit auch nur Dinge die ich viiiiel zu lange nicht mehr gemacht habe. Segeln, Fliegen, neue Clubs entdecken die mal nicht das spielen was ich sonst immer höre und siehe da: Man lernt echt neue nette Leute kennen. Ich mach mal so weiter und berichte 🙂

  4. Hi Kris,
    ach ich lese dich immer wieder gerne, ja die guten alten Zeiten können wieder die Neuen werden 🙂
    ich stimme dir voll und ganz zu, wenn ich mal SL on bin, dann um wieder alles aus Spaß neu zu entdecken… ich liebe diese Welt – immer noch 🙂
    lg, Christin

  5. Hi Kristina,
    netter Artikel.

    Vielleicht muss man seine Betrachtungsweise ändern, um wieder Spaß an SL zu haben.

    Seit meiner Zeit in China für Anshe ist SL für mich nur noch ein Schreckgespenst gewesen.
    Und ich trage mich mit dem Gedanken, den alten Kater mal wieder zu aktivieren, auch wenn Nekos wahrscheinlich gaaaar nicht mehr „in“ sind 🙂

    Liebe Grüße vom Kater
    Neil

    • Awww. ich leg in dem Club auf in dem sich die letzten Nekos SLs zusammen gerottet haben. Also los… trau dich und schnurr ne Runde um meine Beine Neil! Wär schön dich ollen Kater mal wieder zu knuddeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s