Ist das Leben nicht schön? Eine Sim wie ein Verkehrsunfall.


Eigentlich sassen mein Partner Green und ich nur zu hause rum und unterhielten uns über alte Zeiten: Auf welchen Sims man damals so abhing und dann bekamen wir Lust nach den alten Lieblingsorten einmal zu stöbern. Green hing als Newb gern auf Vienna rum und genau die Sim suchten wir… hm.. sah ganz anders aus jetzt: Tropisch, Häuschen zu vermieten.. die übliche Wohnsandbox mit Palmendeko halt die man zu Hunderten in Second life sieht. Nicht besonders hässlich aber auch nicht besonders originell. Wir hupften enttäuscht über die Sim und sahen uns die Standardtikihütten an als mein Blick auf der Map hängen blieb. Was isssen das da inner Ecke? Es stapelten sich da 23 Avas. Entweder ne Botfarm oder ein Club..  hingehupft und ejected.. DAS werden wir wohl nie erfahren, aber als wir den Blick über die Map schweifen liessen blieb er an der Nachbarsim hängen: Blue Ray mit 81 Avas.

81 Avas? Wassen da los? Also nix wie hin und dann trafen wir auf eine Sim wie ein Verkehrsunfall. Ihr kennt den Effekt. Man möchte nicht hinsehen aber man MUSS. Habe ich bisher meist wunderschöne Sims in SL vorgestellt müsst ihr jetzt bitte mal alle ganz tapfer sein. Blue Ray ist das was passiert wenn man Genever und Psypilze mischt, dazu Slow Radio hört und sich überlegt wie man verknallten Vollidioten das Geld aus der Tasche zieht. Ihr glaubt mir nicht? Wir haben unfassbare 5 Stunden insgesamt auf der Sim verbracht und ich hatte so viel Spaß, das ich Bauchweh hatte vor Lachen, denn Green und ich haben uns das Elend im Voice kommentiert.. und darum möchte ich Euch die schönsten Momente einfach nicht vorenthalten.

Was also ist Blue Ray ? Sie ist eine holländische Romantiksim mit Mall und der Möglichkeit zu prüfen ob der Partner wirklich der richtige fürs restliche SL-Leben ist, denn wer die unfassbare Deko unten übersteht wird von durchgeknallten Bräuten auf einen Poseball gezerrt und um seine Patschehand fürs Leben gebeten: oder ums kurz zu sagen: man kann da auch heiraten und zwar in für mich immer noch unfassbaren Dekorationen.

Ich möchte diese Sim jetzt auch nicht komplett runtermachen: Ich kenne die Owner nicht, vielleicht machen sie wunderschöne Traureden die das ganze voll raushauen, aber wenn ich mir anschaue was sie so unter „romantischer Umgebung“ verstehen, mag ich es ein wenig bezweifeln.

Everlasting Romance – Wedding Places

So heisst der Ort und ja.. ich glaub wer die Sim übersteht ohne seinen Partner für völlig IQ-frei zu halten, weil er an der Umgebung Spaß hat,der hat dann wohl die Liebe fürs Leben für immer gefunden. Von daher ist der Name Programm.

Wedding Venues sind etwas, dass mich in SL seit über 7 Jahren verstört. Meist sehen sie aus wie ein Mix aus Sahnetortendeko auf Abwegen, gepaart mit Gold oder Silber und einem Touch Pseudobarock,  Nun gibt es ja mittlerweile durchaus hübsche Sims, talentierte Ersteller, die sich alle Mühe geben nicht zu sehr ins Kitschfass zu greifen. Ich weiß wie schmal der Grad ist, ich habe so ein Business selber mal betrieben und ich kenne die Wünsche der Barbie-Bräute: Ohne Kutsche, Tauben und einem Brautkleid unter dessen Rock man locker 120 Tinies verstecken könnte, ist es einfach kein richtiges Hochzeits-RP. Und dennoch…

so schlimm wie hier hab ichs selten umgesetzt gesehen. Fangen wir doch mal am Boden an und entdecken die versteckten bzw offensichtlichen „romantischen“ Plätze zum Kuscheln

Liebe im Pilz

Diese Romantiksim kann sich irgendwie nicht so ganz stylistisch entscheiden: Bin ich tropisch? Bin ich Tulpen aus Amsterdam? Ein wildes Sammelsorium an Rückzugsorten jeglicher Colouleur reiht sich hier aneinander. Auf obigem Bild haben wir etwas für die Liebespaare die sich schlumpfengut fühlen: Ein kleiner Pilz mit Kussball.

Direkt daneben reiht sich ein Kussball der Marke: Küss mich, ich bin ein Frosch.

Küss mich, ich bin ein Frosch

Beobachtet von herzallerliebsten kleinen weißen Kaninchen klebt man im Gras umgeben von einem in Herzform angepflanzten Ensemble von Gerbera.

Und ehrlich Mädels.. kann man diesem Blick noch wiederstehen? So sieht Green aus wenn er den Frosch vor mir spielt.

Tapfer haben wir alle Poseballs und Kuschelecken erkundet und hier unser absoluter Favorit. Die „Titanic“.. ich hab viel in SL erlebt und ja ich kenne auch das Ballroom-Schiff mit der Pose aus dem Film, aber das schlug dem Fass den Boden aus:

Ein Schiffstückchen an den Strand gepfropft.. in Mitten von Tulpen und sehr psychedelischen Bäumen. Wir konnten dem Reiz einfach nicht widerstehen und dann haben wir sie gemacht… die Titanicpose LMAO

Nicht etwa im Bug wo sie hingehört, nö….  Green und ich stehen an der Reling seitlich und anstatt sein Bein auf das Gitter zu stellen und „König der Welt zu spielen“ siehts irgendwie aus als wenn er mich von hinten anpieseln will… Einfach nur göttlich! *g*

Nachdem wir neugierig die anschliessende Mall erkundet haben (tuts Euch nicht an, außer ihr wollt unbedingt Fashion von 2009 für völlig überteuertes Geld erwerben), haben wir den Sprung gewagt und haben am Landepunkt auf eines der Schildchen geklickt, die uns zu den Hochzeitsplattformen bringen.

10 Plätze insgesamt,  nur sind ein paar leider nicht erreichbar. Die Strandszenen waren alle unerreichbar und leider auch ein paar der „Sahnetörtchen“-Hochzeitslocations.  Aber ein paar waren der Öffentlichkeit durchaus zugänglich und natürlich muss man auch dies hier zeigen. Primtechnisch sind wir auf dem Stand von 2010. Sculpties haben in Form von Sektflaschen und 1-Prim-Bäumchen und Blümchen durchaus schon Einzug gehalten, aber texturtechnisch und auch bautechnisch vertraut diese Hochzeitsvenue noch ganz auf Oldschool-Prims. Leider völlig verzerrt texturiert, es flickert an vielen Stellen und einige Stufen sind so hoch das die Braut besser die Stufe hochfliegt, denn schreitet.

Auch die Größenverhältnisse von Bank zu Ava stimmen nun nicht wirklich:

„ich wollte aber Blumenmädchen sein…… “ Green ganz verloren auf einer Bank im Hochzeitssaal

Ein wahrer Rausch in Gold, Rot und Weiß und ich wurde ganz besoffen von den auf dem Boden drehenden Rosenblättern

Nachdem wir uns dort satt gesehen hatten kam Venue 2 dran: Der blau goldene Saal. Und dieses Primgebilde aus Schabracken, Weiß, Gold und Türkis   hat mich einfach dazu gezwungen noch ein wenig „Barock“ hinzuzufügen.

Küss die Hand mein Törtchen.

Schnell hab ich mich für Green in ein barockes Ensemble aus Reifrock und Törtchenfrisur geworfen die den Bau einfach Eins A ergänzte. Im Grund fehlen hier noch Lakaien in Livree und ein Gärtner der die Lilien in Monstergröße neu arrangiert.

Einfach nur hinreißend häßlich!

Bedanken möchte ich mich an  der Stelle wirklich mal bei Green Adder. Mein SL Partner hat genug Humor und Zynismus um den selben Spaß an solchen Bauwerken zu haben. Hier liegt er mir grad vor einer der psychedelischen Dekorationen zu Füssen und bittet um meine Hand:

Ich sag ja schon JA,  aber ich tus so ungern vor diesem Brunnen bei dem das Regenbogenwasser aus einem Abwasserrohr in der Mitte fliesst *g*

Und sollten wir jemals auf die abstruse Idee kommen ein Hochzeits-RP in SL zu machen dann aber bitte in anderer Umgebung. Hier ist auch deutlich zu viel Betrieb, denn man höre und staune, diese Sim bringt es auf einen Traffic von 99297. Ja im Ernst.. hier muss ganz SL heiraten! Oder doch nicht?

Das nenn ich doch mal eine puristische Hochzeitsgesellschaft 😉  Eine Botfarm sorgt hier dafür das sich überhaupt mal eine menschliche Seele in diesen Romantikzirkus verirrt. Einfach nur peinlich!

Advertisements

5 Gedanken zu “Ist das Leben nicht schön? Eine Sim wie ein Verkehrsunfall.

  1. Das man die Finger besser von holländischen Sims lassen sollte, bzw, seine Füße niemals nicht auf deren Land, ist schon seit Jahren bekannt (ich glaube keine Volk hat eine derart schlimme Geschmacksverkalkung mit dem Hang zu Augenkrebs). Und so Romantig Sims waren irgendwie schon immer recht kitschig. Es gab mal einen Simverbund aus 2 oder 3 Sims, der wirklich gut gestalltet war , leider fällt mir der Name nicht mehr ein, is auch egal, den gibts bestimmt auch schon nicht mehr.

    • Och das kann man so wirklich nicht verallgemeinern: Ich hab auch schon ausgesprochen geschmackssichere holländische Mieter gehabt, die mit viel Liebe zum Detail ihre Grundstücke gestaltet haben. Und jein.. klar brauchen Romantik-Sims etwas Kitsch. ETWAS ist ok. Nur hier wusst ich nicht mal mehr wo ich hingucken sollte. *g*

  2. Omg omg, das ist ja wirklich furchtbar. Ich weiß schon, warum ich solche Orte und Veranstaltungen scheue wie der Teufel das Weihwasser. Nix gegen Hochzeiten, soll jeder halten wie er es braucht, mein Ding ist es nicht. Aber wenn dann in einem tollen Ambiente und nicht in einer Umgebung, die mich bei den Fotos an eine Sandbox erinnert, in der Bauanfänger das erste Mal mit Prims, Sculpties und Texturen aus der Library experimentieren ^^

    Hut ab vor Green, dass er das so tapfer mit Dir dort durchgezogen hat *g*

  3. geil, einfach nur geil! allerdings vermisse ich orange. schade, wie gerne hätten wir dort unsere virtuelle aneinanderkettung mit option auf lebenslange versklavung zelebriert. aber ohne orange… nix zu machen! ;P

  4. Genau diese Art von SIMS brachte mich vor 4 Jahren dazu unsere „Handfastings“ zu entwickeln..Keltische Hochzeiten….Ich konnte kein rosa Plüsch mehr sehn…lach…Klasse deine Artikel…Ich mag sie sehr.Finger in die Wunden.Und wer mal eine richtig schöne Hochzeit sehen möchte…Ab zu uns….fg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s